04.11.2015

MANN-FILTER gestaltet Nutzfahrzeug um – Kampagnen-Teilnehmer entscheiden

Ein Traktor, ein Omnibus, ein Radlader und ein LKW. Im Rahmen der MANN-FILTER Kampagne „Für alle, die Maschinen lieben“ können Teilnehmer ab Januar 2016 entscheiden, welches dieser Fahrzeuge umgebaut werden soll.


Ludwigsburg, 4.11.2015 – Ein Traktor, ein Omnibus, ein Radlader und ein LKW. Im Rahmen der MANN-FILTER Kampagne „Für alle, die Maschinen lieben“ können Teilnehmer ab Januar 2016 entscheiden, welches dieser Fahrzeuge umgebaut werden soll. Die Fernsehmoderatorin und Kfz-Mechatronikerin Lina van de Mars und der Auto-Profi Jo Scholz werden das gewählte Fahrzeug am Ende der europaweiten Kampagne professionell umgestalten. Anschließend wird die Maschine zu einem guten Zweck versteigert.

Teilnehmer der Kampagne können ab 11. Januar 2016 auf der Internetseite www.we-love-machines.com ihren Favoriten unter den vier zur Wahl stehenden Fahrzeugtypen bestimmen. Das beliebteste Fahrzeug kommt am Ende des Wettbewerbs in erfahrene Hände. Dann nämlich machen sich die Fernsehmoderatorin van de Mars und ihr Partner Scholz von Jo’s KFZ Service Berlin an den Umbau.

„Lina van de Mars und Jo Scholz begeistern sich für alles, was vier Räder hat und passen damit perfekt zu unserer neuen Kampagne, die sich an alle wendet, die Maschinen lieben“, sagt Jörg Engels, Director Brand Management im automobilen Ersatzteilmarkt von MANN+HUMMEL.

Die Umgestaltung des Fahrzeugs und den Verlauf der Kampagne können Teilnehmer und Interessierte über die Online-Kanäle von MANN-FILTER in sozialen Netzwerken wie Facebook (www.facebook.com/mannfilter) oder Youtube (www.youtube.com/user/MANNFILTERde) verfolgen und kommentieren. Darüber hinaus sind Printanzeigen, Newsletter, Poster und Messeauftritte Bestandteile der crossmedialen Kampagne.

(ca. 1.600 Zeichen inklusive Leerzeichen)

Pressebild:  MANN-FILTER Kampagne mit Lina van de Mars und Jo Scholz

Pressekontakte: 

Miriam Teige
Telefon:  +49 (0) 7141 98-3354
E-Mail: miriam.teige@mann-hummel.com

Kersten Solacroup
Telefon:  +49 (0) 7141 98-2260
E-Mail: kersten.solacroup@mann-hummel.com