MANN-FILTER Luftfilter

Jedem Motorraum gewachsen.

Unter den Motorhauben moderner Fahrzeuge wird immer mehr Bauraum für Elektronik, neue technische Komponenten und Sicherheitstechnik benötigt. Dieser Entwicklung muss sich der Luftfilter anpassen – und dabei immer höhere Anforderungen der Automobilindustrie hinsichtlich Abscheidegrad, Flammschutz und Länge des Wartungsintervalls erfüllen.  

MANN-FILTER antwortet auf diese Entwicklung mit innovativen Luftfiltersystemen, die den unterschiedlichsten Einbausituationen in Form und Funktion perfekt angepasst sind. Schließlich muss ein Luftfilter nicht unbedingt rechteckig sein. Wenn die Einbauverhältnisse es verlangen, entwickeln unsere Ingenieure ganz individuelle, alternative Bauformen. Luftfilter in Trapezform oder oval-konische Filter sind zwei Beispiele für eine optimale Bauraumausnutzung. Ein weiteres ist der MANN-FILTER Luftfilter mit Stufenbalg. Durch den Stufenbalg wird die Filterfläche erheblich vergrößert und die Filterleistung erhöht.

Eine wegweisende Produktinnovation ist auch die von MANN-FILTER entwickelte Fadenwickeltechnologie: Der namensgebende Fadenwickel sorgt für gleichbleibende Faltenabstände und schützt das Filterelement vor Verformung durch Krafteinwirkung beim Einbau oder im Betrieb.

Um allen Anwendungen gerecht zu werden, gibt es MANN-FILTER Luftfilter in Hunderten von Bauformen und -größen.