Sie suchen, wir filtern.
Bitte wählen Sie Region, Land und Ihre Sprache

Die MANN-FILTER Mamba beendet die DTM-Saison 2023 auf dem Hockenheimring in den Top-5

Das DTM-Finale auf dem Hockenheimring bot für das Mercedes-AMG Team MANN-FILTER noch einmal viel Spannung. Mit dem fünften Platz beendet das Team seine Premierensaison mit einem respektablen Ergebnis.

Die MANN-FILTER Mamba beendet die DTM-Saison 2023 auf dem Hockenheimring in den Top-5 Die MANN-FILTER Mamba beim Saisonfinale in Hockenheim

Ludwigsburg, 22. Oktober 2023 – Das DTM-Finale auf dem Hockenheimring zog bei traumhaftem Herbstwetter wie gewohnt tausende Motorsportfans an die Rennstrecke in Baden-Württemberg. Die MANN-FILTER Mamba legte in zwei spannenden Rennen am Samstag und Sonntag eine beeindruckende Aufholjagd hin und belegte am Ende die Plätze 17 und 5.

Spätherbstliche Temperaturen von 18 Grad, spannende Rennen und Motorsport zum Anfassen: Vergangenes Wochenende strömten die Zuschauer zum Hockenheimring, um beim DTM-Finale ganz nah dran zu sein. Für MANN-FILTER und die beliebte Mamba galt es nach einer ereignisreichen Saison, die gut begann und zwischendurch einige Herausforderungen bot, den zahlreichen Fans vor Ort beim Heimrennen einen versöhnlichen Abschluss zu bieten. Die Premium-Filtrationsmarke nutzte beim DTM-Finale die außergewöhnliche Atmosphäre auch abseits der Strecke, um mit Kunden und Fans in intensiven Kontakt zu treten.

Punkte knapp verpasst im ersten Rennen auf dem Hockenheimring

Im ersten Qualifying des finalen DTM Wochenendes auf dem 4,574 km langen Kurs in Hockenheim zeigten sich leider schnell die ersten Herausforderungen für Maro Engel und seine MANN-FILTER Mamba. Das Team von LANDGRAF Motorsport musste sich mit dem 21. Startplatz zufriedengeben. Im ersten Rennen am Samstag konnte Maro Engel schlussendlich einige Plätze gutmachen und bis auf den 17. Platz vorfahren, für die Punkteränge reichte es damit allerdings leider nicht.

MANN-FILTER Mamba mit toller Aufholjagd im zweiten Rennen

Im letzten Qualifying der Saison 2023 setzte Maro Engel die beliebte MANN-FILTER Mamba dann auf den zehnten Startplatz und sicherte sich damit gute Voraussetzungen für den finalen Sonntagslauf. Die Spannung stieg zum letzten Rennen des Jahres. Der Startschuss fiel und alle gelb-grün gekleideten Fans drückten noch einmal feste die Daumen.

Nach einer beeindruckenden Aufholjagd, die Engel zwischenzeitlich sogar auf Podiumskurs brachte, verlor der AMG-Pilot kurz vor Schluss dennoch zwei Plätze und brachte die MANN-FILTER Mamba beim finalen Lauf auf einem guten fünften Rang final über die Ziellinie. „Leider hat es mit dem Podiumsplatz nicht geklappt“, so Maro Engel nach dem Rennen. „Die Saison war zusammengefasst sehr emotional und ich möchte mich bei allen bedanken, die uns zur Seite standen und uns Rennen für Rennen unterstützt haben.“

Filippina Manou, Sponsoring-Verantwortliche bei MANN-FILTER, blickt auf die Saison zurück: „Die Saison war eine einzige Achterbahnfahrt für uns. Sie hat gut begonnen, uns zwischenzeitlich vor einige Herausforderungen gestellt und in Hockenheim zumindest mit dem zweiten Rennen noch versöhnlich geendet. Maro hat in den letzten beiden Rennen noch mal alles gegeben, aber mehr als der fünfte Platz am Sonntag war einfach nicht drin. Wirklich schön zu sehen war allerdings die ganze Unterstützung seitens der Kunden und der Fans, die hier bei unserem Heimrennen mit dabei waren und uns die Daumen gedrückt haben. Und auch viele Mitarbeiter aus Speyer und Ludwigsburg kamen nach Hockenheim, um die Mamba live anzufeuern und zu erleben. Alles in allem war es ein gelungenes Saisonfinale.“

Für die MANN-FILTER Mamba geht mit dem Finale auf dem Hockenheimring eine aufregende erste Saison in der DTM zu Ende. Die Saison 2023 bot für das Team, Maro Engel und die Premium-Filtrationsmarke viele Höhen und Tiefen und mit dem fünften Platz beim letzten Rennen einen versöhnlichen Abschluss. In der Meisterschaft belegt Maro Engel am Ende Platz zehn in der Fahrerwertung, das Mercedes-AMG Team MANN-FILTER sichert sich Platz acht in der Teamwertung.

Ansprechpartner

Kersten Solacroup

Kersten Solacroup

Brand Management MANN-FILTER

Über MANN+HUMMEL

MANN+HUMMEL ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Filtrationstechnologie. Die Gruppe mit Hauptsitz in Ludwigsburg entwickelt unter den beiden Geschäftsfeldern Transportation und Life Sciences & Environment intelligente Filtrations- und Separationslösungen, die saubere Mobilität, saubere Luft, sauberes Wasser und eine saubere Industrie ermöglichen. Damit leistet das 1941 gegründete Familienunternehmen einen wichtigen Beitrag zu einer sauberen Erde und der nachhaltigen Nutzung begrenzter Ressourcen. Im Jahr 2022 erwirtschafteten über 22.000 Mitarbeiter an mehr als 80 Standorten einen Umsatz von 4,8 Mrd. EUR.

Weitere Informationen zu MANN+HUMMEL finden Sie unter https://www.mann-hummel.com

Schnellzugriff auf Katalog und mehr