Sie suchen, wir filtern.
Bitte wählen Sie Region, Land und Ihre Sprache

MANN-FILTER blickt auf ereignisreiches Motorsportjahr zurück

Die Motorsportsaison 2023 war für MANN-FILTER von spannenden Herausforderungen und zahlreichen Highlights geprägt. Neben dem Debüt in der renommierten DTM war die Premium-Filtrationsmarke auch als Sponsor in der International GT Challenge vertreten und sorgte außerdem beim Truck Grand Prix auf dem Nürburgring für Aufsehen. MANN-FILTER blickt auf eine bewegende Saison zurück.

Das siegreiche Team der MANN-FILTER Mamba beim Macau Grand Prix

Ludwigsburg, 04. Januar 2023 – Mit dem Saisonfinale der Intercontinental GT Challenge beim Gulf 12 Hours in Abu Dhabi und dem FIA GT World Cup in Macau beendete MANN-FILTER eine weitere fesselnde Motorsportsaison, die das Team vor unterschiedlichste Herausforderungen stellte. Ein Highlight des Jahres war zweifelsohne das Debüt in der hochprofessionellen und international bekannten DTM Rennserie. In Zusammenarbeit mit dem bewährten Partner Landgraf Motorsport und dem renommierten Mercedes-AMG Performance Fahrer Maro Engel (37, Deutschland) gelang es, die MANN-FILTER Mamba zum Fanliebling zu machen.

Die Debütsaison begann vielversprechend. Bereits beim dritten Rennlauf, der im niederländischen Zandvoort ausgetragen wurde, erzielte Maro Engel den ersten Sieg. Die Hoffnungen in der ersten Saisonhälfte waren hoch, doch die Balance of Performance (BoP) und einige Rückschläge trafen das Team hart. MANN-FILTER Pilot Maro Engel reflektiert: „Das Jahr hatte einige Hochs und Tiefs. Der Sieg in Zandvoort war definitiv ein Hoch! Doch leider traf uns auch die Enttäuschung oftmals hart, wie vor allem unser Doppel-Ausfall in beiden Sachsenring Rennen. Es gibt vieles, was wir besser gemacht oder wo wir einfach gerne eine zweite Chance gehabt hätten. Wir haben viel gelernt und werden sicherstellen, dass wir in der nächsten Saison stärker zurückkommen und uns stetig verbessern.“ 

DTM Zandvoort Sieger Maro Engel auf der MANN-FILTER Mamba

Die DTM zieht jährlich enorme Zahlen an Zuschauern an die Rennstrecke und auch die mediale Präsenz im Free TV durch die Übertragung auf Pro7 trug zur positiven Wahrnehmung des MANN-FILTER Engagements deutlich bei. Im Schnitt verfolgten 350.000 Zuschauer die Rennen im Fernsehen mit einem Marktanteil von 5,2 Prozent.

Breitgefächertes Motorsportengagement in der IGTC und beim Truck GP

Neben dem Fokus auf dem Hauptprogramm in der DTM war MANN-FILTER 2023 in weiteren Sparten des Motorsports breitgefächert aufgestellt. Die International GT Challenge (IGTC) stellte die Mannschaft vor einige Herausforderungen. Die Premium-Filtrationsmarke nutzte die internationalen Events erfolgreich für ihre Kundenprogramme und steigerte ihre mediale Präsenz durch die Übertragung in diversen lokalen Fernsehsendern mit ihren Einschaltquoten. Mit mehrfachen Pole Positions und dem Laufsieg beim finalen Rennen in Abu Dhabi hat MANN-FILTER gemeinsam mit Partner GruppeM Racing die Serie on- und offline gelb-grün scheinen lassen.

Der Truck Grand Prix am Nürburgring lockte in 2023 130.000 Zuschauer an die Strecke. Das Kräftemessen der über 1.000 PS starken Trucks bot die ideale Plattform, um sich im Nutzfahrzeug-Segment zu präsentieren. Das Heck des Tankpool24 Racing Teams von FAAS Motorsport, welche einen Scania Racing Truck im Einsatz hatten, wurde, wie auch in den anderen Serien, mit dem bereits etablierten gelb-grünen Design versehen.

Siegreich auf der MANN-FILTER Mamba beim IGTC in Abu Dhabi: Maro Engel, Mikael Grenier und Luca Stolz (v.l.)

Unglaubliche Fanbase in Macau und bewegende Abschiedsmomente

Das letzte Rennwochenende in 2023 bleibt den MANN-FILTER Fans wohl besonders in Erinnerung. Beim finalen Spektakel des GT World Cups in Macau war die Mamba noch einmal vertreten und wurde von Raffaele Marciello pilotiert, der an diesem Wochenende sein letztes Rennen als Mercedes-AMG Performance Fahrer bestritt. Die Emotionen waren groß und die vielen Zuschauer vor Ort erzeugten zusammen mit der Verabschiedung von ‚Lello‘ etliche Gänsehaut-Momente.

„Es war ein merkwürdiges Gefühl, mit dem Wissen nach Macau zu fliegen, dass es mein letztes Wochenende für AMG sein würde“, blickt Raffaele zurück. „Das Rennen in Macau wird immer einen speziellen Platz in meinem Herzen haben und es war schön, dass ich diesen letzten Moment zusammen mit Landgraf und MANN-FILTER erleben konnte. Beide haben in den vergangenen Jahren wesentlich meine Karriere geprägt und ich hatte viele tolle Momente. Wir sehen uns wieder auf der Rennstrecke!“ 

Macau Grand Prix Sieger Raffaele Marciello auf der MANN-FILTER Mamba

Raffaele Marciello gewann in 2022 zusammen mit MANN-FILTER die ADAC GT Masters Meisterschaft und erzielte in der Vergangenheit mehrere Laufsiege und Podestplatzierungen in Gelb-Grün.

„Wir lieben den Rennsport mit all seinen Facetten!“

Zum Saisonende rekapituliert auch MANN-FILTER Sponsoringverantwortliche Filippina Manou: „Die Motorsportsaison 2023 ist zum Ende gekommen. Was für eine Achterbahnfahrt! Wir hatten sehr schöne Höhepunkte, aber auch Niederschläge, die wir einstecken mussten. Wir haben alle Situationen gemeinsam als Team durchlebt und behalten viele Geschichten in Erinnerung. Ein großes Dankeschön an all unsere Fans und unsere Kunden für die Unterstützung während der gesamten Saison! Es war uns eine Ehre! Die vielen Leute zu sehen, die unsere Mamba angefeuert und die Tribünen gelb-grün gefüllt haben, bedeutet uns sehr viel. Wir lieben unsere Fans und auch den Rennsport mit all seinen Facetten: mit Höhen und Tiefen und Momenten, die uns als Team enger zusammenschweißen. Wir freuen uns jetzt schon auf die Motorsportsaison 2024 und auf alle, die uns wieder begleiten werden!“

Nach einem ereignisreichen Jahr schließt MANN-FILTER das Motorsportjahr 2023 mit vielen Erinnerungen ab und blickt voller Zuversicht in die Zukunft. Die globale Premium-Marke bedankt sich bei allen Beteiligten für die Unterstützung und freut sich auf weitere spannende Herausforderungen in der kommenden Saison!

Ansprechpartner

Kersten Solacroup

Kersten Solacroup

Brand Management MANN-FILTER

Über MANN+HUMMEL

MANN+HUMMEL ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Filtrationstechnologie. Die Gruppe mit Hauptsitz in Ludwigsburg entwickelt unter den beiden Geschäftsfeldern Transportation und Life Sciences & Environment intelligente Filtrations- und Separationslösungen, die saubere Mobilität, saubere Luft, sauberes Wasser und eine saubere Industrie ermöglichen. Damit leistet das 1941 gegründete Familienunternehmen einen wichtigen Beitrag zu einer sauberen Erde und der nachhaltigen Nutzung begrenzter Ressourcen. Im Jahr 2022 erwirtschafteten über 22.000 Mitarbeiter an mehr als 80 Standorten einen Umsatz von 4,8 Mrd. EUR.

Weitere Informationen zu MANN+HUMMEL finden Sie unter https://www.mann-hummel.com

Schnellzugriff auf Katalog und mehr